Inklusive Ansätze

Rückblick Fachtagung „Inklusion – von den Besten lernen“

Buntstifte in unterschiedlichen Farben und Längen liegen neben- und aufeinander.

Unter dem Motto „Von den Besten lernen" fand am 30. Oktober 2013 im bbw Südhessen die Tagung „Inklusion - Perspektiven für Ausbildung und Arbeit“ mit 300 Gästen und zahlreichen interessanten Fachvorträgen, Präsentationen und Diskussionen statt. Dabei ging es vor allem darum, wie Menschen mit Behinderung eine echte Chance auf Teilhabe am Arbeitsleben erhalten.

In zwei Hauptvorträgen beleuchteten Dinah Radke und Dr. Sigrid Arnade aus unterschiedlichen Blickwinkeln die UN-Konvention. Beispielhafte Unternehmen stellten ihre Personalstrategie für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung vor. Lebhaft diskutiert wurde in der von Annetraud Grote (PEI) moderierten Podiumsdiskussion, was der Arbeitsmarkt braucht, damit Inklusion Wirklichkeit werden kann. Und in sieben Workshops gaben namhafte Einrichtungen Einblicke u.a. in die Sozialraumorientierung, die Möglichkeiten der beruflichen Teilhabe von Menschen mit sehr hohem Unterstützungsbedarf oder boten die Chance, über ungewohnte Sinneserfahrungen Potentiale neu zu entdecken.

Weitere Informationen zur Fachtagung und den ReferentInnen finden Sie hier

 

zurück