Internationales Engagement im bbw Südhessen

Über den nationalen Tellerrand schauen

Viele bunte Weltkugeln liegen aufeinander.

Bereits seit vielen Jahren führt das bbw Südhessen erfolgreich Projekte auf europäischer Ebene durch – im Rahmen des Europäischen Sozialfonds (ESF) oder von EU-Programmen wie Erasmus+. Auch stiftungsfinanzierte Projekte gehören zu unserem Portfolio, so z. B. die Kooperation mit der JPMorgan Chase Foundation. Durch die Mitgliedschaft in der European Platform for Rehabilitation (EPR) betreiben wir aktive Netzwerkarbeit mit anderen führenden Reha-Dienstleistern für Menschen mit Behinderung in Europa.

Länderübergreifend voneinander profitieren

Ziele unserer internationalen Aktivitäten und Partnerschaften sind, länderübergreifend gegenseitig von Erfahrungen in der Inklusionsarbeit zu lernen, existierende Konzepte gemeinsam weiterzuentwickeln oder miteinander neue zu entwerfen. Schwerpunkte sehen wir vor allem in den Bereichen Lernpartnerschaften,  Innovation und Transfer sowie im Austausch von Mitarbeiter/-innen und Auszubildenden. Unser Interesse ist, langfristige und tragfähige Partnerschaften aufzubauen, um zum Nutzen der jeweiligen Zielgruppen eine Optimierung unserer Leistungsangebote und der Teilhabechancen zu erzielen.

zurück