News

bbw 2015

Ein Weihnachtsgruß von bbw-Geschäftsführerin Renée Seehof

Liebe Freunde und Freundinnen des Berufsbildungswerkes Südhessen,

erneut können wir uns im Berufsbildungswerk Südhessen über ein gutes und gelungenes Jahr freuen.

In unserem Leistungsbereich „berufliche Rehabilitation für junge Menschen mit Behinderung“ blicken wir auf ein ausgesprochen positives Vermittlungsergebnis von nahezu 60% zurück. Die beiden neuen Ausbildungsberufe „Fachlagerist/-in“ und „Fachinformatiker/-in Systemintegration“ haben sich strukturell und bezogen auf die Resonanz der Teilnehmenden als sehr gute Entscheidung erwiesen. Unser Konzept der Ausbildungsbetriebe, getragen von dem Gedanken der Steigerung der Beschäftigungsfähigkeit und beruflichen Handlungskompetenz für unsere Auszubildenden, wird immer mehr zur tragenden Säule verbunden mit ausgedehnten Praktikaphasen, der Verzahnten Ausbildung und Jobcoaching an der Schnittstelle im Übergang zur Arbeit.

Die neuen Geschäftsbereiche, „Welträume“ und „neue akademie“, sind sehr erfolgreich gestartet. Das betrifft insbesondere die stationäre Jugendhilfe mit den inzwischen vier Wohngruppen, die über 30 jungen Bewohnern und Bewohnerinnen, ein neues zu Hause bietet. Dazu zählen auch 15 junge Menschen mit Flucht- bzw. Migrationserfahrung.

Ebenfalls positiv ist die Auftragslage der „neuen akademie“. Hier ist es uns in kürzester Zeit gelungen, ein Angebot für Unternehmen in der Auswahl und Qualifizierung von betrieblichen Auszubildenden, der Weiterbildung von Ausbildungspersonal, bis hin zu Fort- und Weiterbildungspaketen in Wirtschafts- und Sozialwirtschaftsunternehmen zu platzieren und umzusetzen. Diese Erfolgsgeschichten verdanken wir dem Vertrauen und der wertschätzenden und guten Resonanz die bzw. das Sie uns entgegenbringen. Im Namen aller Mitarbeiter/-innen, Teilnehmenden und Auszubildenden möchte ich mich bei Ihnen hierfür recht herzlich bedanken.

Heute ist es mir darüber hinaus ein großes Anliegen, mich auch ganz persönlich bei Ihnen zu bedanken. Meinen Dank möchte ich auf die erfolgreiche, sehr konstruktive sowie angenehme Zusammenarbeit und Arbeitsatmosphäre nicht nur im letzten Jahr, sondern in den 11 Jahren meines Wirkens als Geschäftsführerin, richten.

Ich verabschiede mich von Ihnen und auch vom Berufsbildungswerk Südhessen mit dem Wissen, dass das Unternehmen hervorragend für die Zukunft aufgestellt und vorbereitet ist. Mein Nachfolger, Herr Torsten Denker, hat maßgeblich an der Unternehmensentwicklung und der Zukunftssicherung des Berufsbildungswerkes Südhessen als Mitglied der Geschäftsleitung und als Prokurist mitgewirkt. Wir sind sicher, dass die Vernetzung mit Ihnen, sehr verehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde des Berufsbildungswerkes Südhessen, auch in der Zukunft eine solide Basis für neue Projekte und die Fortsetzung der guten Geschäftsbeziehungen bietet wird.

Wir, die Beschäftigen und die Auszubildenden, Bewohner-/innen und Teilnehmenden des bbw Südhessen wünschen Ihnen frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr.

 

Herzliche Grüße

Renée Eve Seehof

zurück