News

Eine saubere Sache

fair.wash-Azubi vor Maschine

Textilreinigung fair.wash eröffnet im November nach Umbauphase

Bis zu 500 Kilogramm Wäsche können ab 1. November im bbw Südhessen täglich gereinigt werden: Möglich machen es vier neue Waschmaschinen, die nach der Umbauphase zur modernisierten Ausstattung des Ausbildungsbetriebs fair.wash gehören. Mit ihnen ziehen ein: eine neue Mangel und ein neuer Kessel. Die Modernisierung der Textilreinigung entspricht der Leitlinie des bbw, zeitgemäße und betriebsnahe Ausbildung zu leisten. Die neuen Maschinen setzt das Team der Textilreinigung sofort für „saubere Wiedereröffnungsangebote“ im November und Dezember ein.

„Mit diesen Investitionen arbeiten die Auszubildenden im bbw nach neuesten Standards“, freut sich Bereichsleiter Antonio Sportiello über den Modernitätsschub. Ende 2015 begannen die Renovierungsarbeiten in der Textilreinigung. In der Zwischenzeit absolvierten die Auszubildenden den praktischen Teil der Ausbildung bei der Frankfurter Schule für Mode und Bekleidung. Positiver Nebeneffekt: Das Pendeln in die nahegelegene Großstadt erforderte ein höheres Maß an Selbstständigkeit und Organisationsgeist – und gelang.

Im November und Dezember bietet das Team von fair.wash Sonderaktionen für seine Kundinnen und Kunden an – das Vorbeischauen lohnt sich! Die neuen Öffnungszeiten sind:

Montag bis Mittwoch    07.30-12.00 Uhr und 12.30-16.00 Uhr

Donnerstag                  07.30-12.00 Uhr und 12.30-18.00 Uhr

Freitag                         keine Annahme oder Ausgabe

Zu finden ist fair.wash an der gewohnten Stelle auf dem bbw-Gelände, immer den Schildern nach. Das junge Team der Textilreinigung freut sich auf Ihren Besuch!

zurück