News

Info 10 zum Coronavirus - Die Unterstufe kommt!

Eine neue Anreise steht bevor: die Unterstufe kommt

Am Dienstag nach Pfingsten (02.06.2020) reist die Unterstufe an. Alle, die es betrifft (es gab ein paar Ausnahmen in den zweijährigen Berufen, das haben wir in der letzten Message berichtet) wurden diese Woche vom Casemanagement angerufen. Denn wir brauchen wie bei allen anderen Gruppen die Risikobewertung. Das heißt, wir fragen, ob Sie sich krank fühlen, wie es Menschen aus Ihrer Nähe geht, wie viele Menschen Sie in letzter Zeit gesehen haben und all solche Dinge. Denn wir wollen, dass Sie und wir alle gesund bleiben.

Bitte stellen auch Sie sich darauf ein, dass es in dem ein oder anderen Fall zu einem Umzug kommen kann. Das müssen wir machen,  um möglichst gut nach Ausbildungsgruppen zu trennen. Das klappt nicht immer, aber so oft wie möglich und macht das Infektionsrisiko kleiner.

Anreise ist wieder morgens um 7.30 Uhr, Sie gehen erst mal in Ihre Ausbildungsgruppe. Sagen Sie uns bitte kurz Bescheid, wenn Sie es am Dienstag nicht bis 7.30 Uhr schaffen. Außerdem wichtig für Sie: Am ersten Tag wird kein Frühstück angeboten. Wenn Sie Ihre*n Ausbilder*in oder Ihre*n Casemanager*in nicht erreichen, rufen Sie einfach beim Empfang an unter 06039 – 4820 oder schicken uns eine E-Mail an ausbildung-online@bbw-suedhessen.de.

Und was ist mit der BvB?

Inzwischen waren beide BvB-Gruppen für jeweils eine Woche hier. Am Ende dieser Woche, also rechtzeitig vor Pfingsten, fährt die Gruppe 2 nach Hause.

Und am Dienstag, 02.06.2020, geht es für die BvB-Gruppe 1 in den Ausbildungsgruppen und den Werkstattbereichen weiter. Anreise für die Internatler ist am Pfingstmontag, ab 18:00 Uhr. Sie können gechillt am Vorabend anreisen, weil Sie ja alle schon Ihre Zimmer belegt haben, d.h. die Umzüge in der BvB sind ja für’s erste erledigt.

Und damit nicht dauernd alle reisen müssen, machen wir es jetzt so, dass Sie dann für zwei Wochen Präsenz-BvB haben. Sie können also für das Wochenende nach Pfingsten, für den 6. und 7. Juni selber entscheiden, ob Sie nach Hause fahren wollen oder vielleicht auch einfach hierbleiben und das Wohndorf und die Freizeitangebote genießen.

Das heißt aber auch, dass die BvB-Gruppe 2 erst am Montag, dem 15.06.2020, auch für zwei Wochen am Stück Präsenz-BvB hat.

Was ist sonst noch wichtig?

Die nächsten zwei Wochen sind kurze Arbeitswochen. Die Woche nach Pfingsten besteht nur aus 4 Arbeitstagen, weil der Montag ein Feiertag ist. Die Woche, die dann kommt, ist noch viel kürzer: Da ist nämlich der Donnerstag ein Feiertag, Fronleichnam. Und wir machen am Freitag keine Präsenz-Ausbildung und keine Präsenz-BvB, alle haben einen freien Tag (auch in der Schule ist beweglicher Ferientag). Darum ist am Mittwoch, dem 10.06.2020 bereits um 13:00 Uhr Feierabend und Heimfahrt!

Apropos Heimfahrt: Bitte sagen Sie Ihren Eltern, dass wir uns eigentlich natürlich immer freuen, Sie hier bei uns zu begrüßen, auch in den Wohndorf-Häusern. Wegen des Infektionsschutzes lassen wir aber möglichst wenige Besucher hier auf das Gelände. Deshalb: Wenn Sie Ihre Kinder herbringen, dann bitte möglichst noch vor der Schranke rauslassen oder nur bis auf den Parkplatz fahren, nicht Ihr Kind ins Haus begleiten. Das gilt natürlich auch bei der Anreise.

Nun noch mal zusammenfassend alle wichtigen Zeiten

Montag, 01.06.2020: Anreise BvB-Gruppe 1, Wohndorf, 18:00 Uhr
Dienstag, 02.06.2020: Anreise um 7:30 Uhr für die Unterstufe.
Ab 14:30 Uhr finden teilweise Umzüge statt.
Pendler BvB-Gruppe 1: 7:30 Uhr in ihrer Werkstatt
Wochenende,
06./07.06.2020:
Offenes Wochenende für Internatler
Mittwoch, 10.06.1010: 13:00 Uhr, Abreise für BvB und Ausbildung
Sonntag, 14.06.2020: Anreise BvB-Gruppe 2, Wohndorf, 18:00 Uhr

Und zum Schluss

Zum Glück pendelt sich die eine oder andere Veränderung langsam ein. Die Unterstufe war nun am längsten in der Heimlernphase. Wir freuen uns ganz besonders, Sie endlich wieder hier zu haben. Darum war es uns auch ganz wichtig, dass Sie dann mal zwei Wochen am Stück in Präsenz bleiben können.

Weil es nicht jede Woche etwas Neues für alle zu berichten gibt, wird es darum wahrscheinlich auch erst in zwei Wochen wieder eine Message geben.

Herzliche Grüße

Torsten Denker
Geschäftsführer bbw Südhessen

zurück