News

Zehn Jahre Ausbildungsrestaurant „Deutsches Haus“ in Butzbach

Eine junge Servicekraft im Deutsche Haus lächelt in die Kamera.

Vom Kundenkontakt profitieren

Das Feedback der Stammkunden kommt sofort - wenn die angehenden Köchinnen und Köche im „Deutsches Haus“ einen Mittagstisch besonders lecker gekocht haben oder auch mal etwas danebenging. Von der Nähe zum Gast profitieren die Auszubildenden in Küche und Service seit zehn Jahren. Seit 2006 findet die Praxisausbildung der Hotel-, Gaststätten- und Serviceberufe des bbw Südhessen im Deutschen Haus in Butzbach statt. Zeit zum Feiern! Im Juni bietet das Deutsche Haus einige kleine Besonderheiten für seine Gäste an...

Jeden Mittwoch stehen die Lieblingsgerichte der Kundinnen und Kunden mit einem Gratisgetränk auf der Speisekarte. Aus den abgegebenen Stimmzetteln für den persönlichen kulinarischen Favoriten verlost das bbw u.a. Karten für den Sonntagsbrunch – einmal im Monat Treffpunkt für alle, die einen gemütlichen und genussvollen Sonntag verbringen möchten. Leckere Produkte aus der bbw-Küche, wie hausgemachte Marmeladen oder Tapenaden, sind im Juni zudem um 10 Prozent günstiger.

Drei Ausbilder/-innen und zurzeit 16 Auszubildende betreiben das Restaurant am Bahnhof in Butzbach. Die Gäste sind laut Bereichsleiter Antonio Sportiello zu etwa 70% Stammkunden, die den täglich frisch gekochten Mittagstisch schätzen und in der Nähe arbeiten oder aber als Ruheständler/-innen gerne preisgünstig außer Haus essen. Die jungen Auszubildenden gestalten gemeinsam mit ihren Ausbilder/-innen den täglichen Restaurantbetrieb, von der Speisekarte bis hin zur Tischdeko. Freundlichkeit, der Wille zum Lernen und Professionalität bestimmen das Miteinander und den Kontakt zum Kunden.  

Neben dem Mittagstisch strukturieren der Sonntagsbrunch und saisonale Highlights wie das „Spargelspezial“ im Mai oder das Gänseessen im November den Kalender des Teams. Bei Veranstaltungen in der Zentrale des bbw in Karben wirken die Auszubildenden in Service und Küche mit.

Zukunftsperspektiven? „Wir möchten unseren Cateringservice „fair & lecker“ weiter ausbauen mit einem Lieferservice zu Ihnen nach Hause oder für private Feste und Firmenfeiern im Deutschen Haus“, merkt bbw-Abteilungsleiter Ralf Heiß an.

zurück