News

Von der Küche zum Kunden

Mehrere junge Serviekräfte laufen mit angerichteten Tellern in Reihe einen Weg entlang.

Cateringservice „fair & lecker“ trainiert Azubis in der Praxis

 

Vom Apfelweinhinkelche über den marokkanischen Linsensalat bis hin zur Saltimbocca vom Kalb – der Cateringservice „fair & lecker“ des bbw Südhessen kann hessisch und international. Kunden sind Privatleute und Unternehmen aus der Region, die sich und ihren Gästen etwas Gutes tun möchten. Zugleich geben sie den Auszubildenden aus Gastronomie und Service die Chance zu zeigen, was in ihnen steckt. So qualifizieren diese sich direkt in der Praxis.

„Wir planen mit Privatkunden das besondere Menü für den runden Geburtstag der Großmutter, organisieren ein schickes Grillbüfett für das Sommerfest der Firma und bekochen im Sommer die Karbener Ferienspiele mit 400 Essen täglich. Wir liefern den Kunden die Speisen oder übernehmen auch gerne am Büfett oder beim mehrgängigen Menü am Platz den Service“, zeigt Bereichsleiter Antonio Sportiello die Vielfalt des Angebots von fair & lecker auf. Der Cateringservice nutzt überwiegend regionale Zutaten und Bio-Produkte und liefert auf Wunsch auch vegane und allergenfreie Kost. Falls die Kunden möchten, sind zudem Geschirr, Besteck, Gläser, Hussen und Tischwäsche im Lieferwagen dabei.

„Egal ob erstes oder drittes Lehrjahr, die Auszubildenden werden bei den Aufträgen einbezogen. Und wenn man im ersten Lehrjahr vielleicht nur am Gemüse Schneidetechniken übt, kann man im letzten Lehrjahr kreativ an der Gestaltung eines Büfetts mitarbeiten“, erklärt Ute Deubel, Mitarbeiterin des bbw-Ausbildungsbetriebs. Sie und ihre Kollegen/-innen haben stets im Blick, welcher Auftrag die Auszubildenden fachlich weiterbringt und wem welche Aufgabe zugeteilt wird. Die jungen Fachkräfte freuten sich ganz besonders, wenn sie von der Küche zum Kunden wechseln dürften, so Deubel – der direkte Kontakt und die Chance, sein Können und Wissen zu präsentieren, stärkten das Selbstbewusstsein.

Das Feedback der Kunden ist Ute Deubel zufolge stets positiv. Lediglich einmal sei eine Feier ins Wasser gefallen – aber daran konnte selbst der beste Service nichts ändern, Schuld hatte das Wetter im launenhaften hessischen Sommer.

Hier können Sie Ute Deubel und das Team von fair & lecker kontaktieren. Lernen Sie auch die anderen bbw-Ausbildungsbetriebe kennen.

 

 

zurück