Presse

Ausbildungsbeginn 2014 – Unterstützung für Betriebe und Auszubildende

Aller Anfang ist schwer, besonders für frischgebackene Auszubildende und damit auch für die ausbildenden Betriebe: Ein ungewohntes Umfeld und neue Aufgaben stellen die jungen angehenden Fachkräfte vor große Herausforderungen. Um Störungen im Betriebsablauf oder Ausbildungsabbrüche zu vermeiden, bietet die „neue akademie für berufliche Bildung des bbw Südhessen“ Betrieben und ihren Auszubildenden nun Unterstützung durch ein passgenaues Seminarprogramm. Die innovativen Konzeptideen können dabei auch mal in einen Box Club führen.

Sich den Strukturen und Spielregeln in Betrieben anzupassen, stellt für immer mehr Auszubildende eine große Hürde dar. Nicht selten führen unangemessene Kommunikationsformen oder die Unfähigkeit, mit Konflikten umzugehen, zu Problemen im Betrieb. „Dabei lassen sich diese Schlüsselqualifikationen gut erlernen“, erklärt Dr. Anja Paul, Leiterin der „neuen akademie“. Zum Ausbildungsbeginn sensibilisiert daher das Seminar „KICKSTART – Entscheidend ist ein guter Einstieg!“ Auszubildende für angemessenes Verhalten und Umgangsformen in typischen Situationen des betrieblichen Alltags. „Hier erhalten die Jugendlichen Klarheit darüber, was künftig von ihnen erwartet wird und bekommen die Gelegenheit, die notwendigen Qualifikationen effektiv zu trainieren“, so Paul.

Ist der Start einmal bewältigt, heißt es: Durchhalten, auch mal Rückschläge meistern und mit Misserfolgen richtig umgehen. Während einer Ausbildung wird von jungen Menschen ein gutes Maß an Ausdauer und Selbstdisziplin abverlangt. Weil genau davon auch der Erfolg im Boxring abhängt, findet ein weiteres Seminar der neuen akademie hier statt: Im Box Club Nordend Offenbach. „Unter sportlich wie pädagogisch fachkundiger Anleitung lernen die TeilnehmerInnen, dass es sich lohnt, nicht gleich aufzugeben. Und sie erleben, wie ein faires, respektvolles Miteinander bei Auseinandersetzungen funktioniert“, erklärt bbw-Trainer Mario Höss.

Die neue akademie will Betriebe künftig in jedem Stadium der Ausbildung begleiten, angefangen bei der professionellen Auswahl der zum Betrieb passenden Azubis, über die optimale Förderung von Auszubildenden und AusbilderInnen bis hin zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss. „Wir nutzen die langjährigen Erfahrungen der bbw-TrainerInnen“, erklärt Dr. Anja Paul. „Sie sind pädagogisch und psychologisch hochqualifiziert und ermöglichen durch den idealen Mix aus Theorie und Praxis effektives Lernen, das die jungen Männern und Frauen motiviert, das Erlernte direkt in den betrieblichen Alltag umzusetzen.“ Zum Service der neuen akademie gehört auch die persönliche Beratung im Hinblick auf firmenspezifisch geschnürte Pakete. Betriebe können ein Angebot erhalten, das auf ihre aktuelle Situation im Unternehmen und individuelle Bedarfe abgestimmt ist.

„Gerade jetzt, zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres, werden die Weichen für einen erfolgreichen Ausbildungsverlauf gestellt – hierbei können wir gezielt unterstützen und Betriebe so erheblich entlasten“, so Dr. Anja Paul.

 

zurück