Presse

Gemeinsam Zukunft schaffen

Freundeskreis bbw Südhessen e.V. hat Vorstand gewählt

Der „Freundeskreis des Berufsbildungswerk Südhessen e.V.“ hat seinen Vorstand gewählt: Prof. Manfred Thrun, Burkhard Kübel-Sorger, Mitglied des Vorstands der J.P. Morgan AG Frankfurt, und Rechtsanwältin Claudia Thieme bleiben im Amt. Der Verein unterstützt Jugendliche mit Förderbedarf, die im Berufsbildungswerk Südhessen (bbw) eine Ausbildung absolvieren oder in einer der Jugendhilfe-Wohngruppen ein Zuhause gefunden haben. Das große Ziel ist Inklusion, die Hilfestellungen richten sich nach den konkreten Bedarfen der Jugendlichen.

Gemeinsam mit den Freundeskreis-Mitgliedern setzt der Vorstand Projekte um, die im Alltag der jungen Erwachsenen ganz praktisch wirken: Sei es durch eine finanzielle Unterstützung beim Erwerb des Führerscheins, der für manche Berufe unerlässlich ist, durch das Proben von Vorstellungsgesprächen, damit es dann im „Ernstfall“ klappt, oder durch das Sammeln businesstauglicher Kleidung, mit der man in offiziellen Terminen gut ankommt. Alle Vorhaben des Freundeskreises des bbw Südhessen zielen darauf ab, den Teilnehmer*innen Wege in ein berufliches und gesellschaftliches Leben zu ebnen. Die Mitglieder des bbw-Freundeskreises stammen aus unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft. Unterstützung durch neue Interessierte, ob durch ideelle Mitgliedschaft oder durch engagierte, praktische Mitarbeit, ist jederzeit willkommen.

Informationen zur Arbeit des Freundeskreises und zur Mitgliedschaft gibt es im Internet unter:
www.freundeskreis-bbw.de

zurück