Presse

Passgenaue Angebote für die betriebliche und pädagogische Aus- und Weiterbildung

Seit Anfang 2014 ist die „neue akademie für berufliche Bildung des bbw Südhessen“ Dienstleister und Partner für Unternehmen in der Region. Zum breiten Angebotsspektrum gehören unter anderem Seminare zur Förderung von Sozialkompetenzen bei Azubis, Workshops für Ausbilder/-innen sowie Verfahren zur Auswahl von Auszubildenden, Mitarbeiter/-innen und Führungskräften. Nach der Sommerpause startet die neue akademie nun mit einem aktualisierten Programm ins neue Ausbildungsjahr. 

„Was sind Trends und Anforderungen in der betrieblichen Ausbildung? Wie sehen die Bedarfe der Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet jetzt und in Zukunft aus? Und wie können die Betriebe und Ausbildungsverantwortlichen genau die Unterstützung erhalten, die sie brauchen? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns in der neuen akademie, um maßgeschneiderte Angebote machen zu können“, erklärt Akademie-Leiterin Dr. Anja Paul. Ein Jahr nach der Gründung wurde das Dienstleistungsspektrum überprüft und erweitert, um es noch besser an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen.

Festgelegte Kurse wird es daher in Zukunft weniger geben – dafür mehr Angebote, die sich an den individuellen betrieblichen Anforderungen ausrichten. „Immer mehr Unternehmen verschiedenster Größe und Branche sind mit ganz betriebsspezifischen Anliegen an uns herangetreten – darauf reagieren wir mit einem flexibleren Angebotsportfolio“, so Paul.

Ebenfalls neu im Programm ist die modular aufgebaute Ausbilder/-innen-Qualifizierung – direkt anwendbar für die Praxis. Hier erhalten Ausbildungsverantwortliche das „Handwerkszeug“, um den täglichen Spagat zwischen Tagesgeschäft und Ausbildung der Azubis noch besser bewältigen zu können. Außerdem finden sich neu im Programm jetzt auch Angebote für pädagogische Fachkärfte. Dazu gehört beispielsweise die berufsbegleitende Weiterbildung „Systemische Beratung“, die sich an (sozial)pädagogische Mitarbeiter/-innen aus Betrieben, Institutionen und Organisationen richtet, deren Geschäft die Arbeitsmarkt-Dienstleistungen bzw. berufliche Bildung ist. Geleitet wird sie vom renommierten Coach, Autor und Geschäftsführer des Zentrums für systemische Forschung und Beratung in Heidelberg, Dr. Hans Rudi Fischer.

Nicht alles ist neu – Bewährtes wie die Seminar-Highlights für Auszubildende zu Themen wie kundenorientiertes Auftreten, Kommunikation und Teamarbeit sowie Stress- und Prüfungsangstbewältigung waren nachgefragt und wurden natürlich beibehalten. Auch die überregional anerkannte Reha- und sonderpädagogische Zusatzqualifikation mit IHK-Abschluss ist wieder im Programm. Denn immer mehr junge Menschen mit Handicap finden den Weg in betriebliche Ausbildungen – die Weiterbildung qualifiziert Ausbilder/-innen gezielt für die neuen Anforderungen, die sich daraus ergeben.

„Das bbw Südhessen bildet seit über 30 Jahren junge Menschen mit besonderem Förderbedarf aus, und für viele Unternehmen in Hessen ist das bbw längst strategischer Partner, wenn es um die nachhaltige Gewinnung fachlich und sozial kompetenter Mitarbeiter/-innen geht“, so Torsten Denker, Mitglied der bbw-Geschäftsleitung. „Mit der neuen akademie haben wir uns nun auch erfolgreich als Beratungsunternehmen im Bereich Personalentwicklung mit dem Schwerpunkt ‚ganzheitliche Ausbildungsbegleitung‘ positioniert.“

Der neue Katalog kann jetzt druckfrisch angefordert werden – weitere Informationen unter
www.neue-akademie-bbw.de

zurück