Presse

Vom „Bärenohr“ bis zur Geranie

Am 27. und 28. April öffnet das Berufsbildungswerk Südhessen (bbw) seine Gewächshäuser: Beim „Tag der offenen Gärtnerei“ finden Pflanzenfreunde dort rund 40.000 Beet- und Balkonpflanzen, Kräuter und Gemüsepflanzen. Die bbw-Azubis aus dem Grünen Bereich beraten fachkundig zu Gestaltung und Pflege und übernehmen auch das Bepflanzen von Gefäßen. Die bbw-Gärtnerei bietet sowohl traditionell und regional beliebte Pflanzen wie die Geranie in verschiedenen Farben als auch Ausgefalleneres wie das afrikanische „Bärenohr“ an. Und wer mit dem aktuellen Farbtrend „Indian Summer“ gehen möchte, kann zwischen zahlreichen Balkonpflanzen in orange, lila und bordeaux stöbern.

„Die Beliebtheit von mehrjährigen, winterharten Kübelbepflanzungen wie z.B. Hortensien für Balkon, Terrasse oder Hof ist gestiegen – darauf haben wir unser diesjähriges Sortiment angepasst“, erklärt bbw-Bereichsleiterin Ulla Duchardt. Auf die Kundinnen und Kunden wartet außerdem ein breites Sortiment an selbstherangezogenen Beet- und Balkonpflanzen wie z.B. Fuchsien oder Petunien, Zwerggehölzen und Stauden.

Wer für Garten und Küche auf der Suche nach Kräutern und Gemüse ist, wird ebenfalls fündig: Die Besucherinnen und Besucher können zwischen duftenden Kräuterarten von Basilikum über Salbei bis hin zu Waldmeister und Gemüsejungpflanzen wie Kohlrabi, Paprika und Zucchini wählen.

Die Auszubildenden der gärtnerischen Berufe im bbw Südhessen haben die Blumen und Pflanzen in den vergangenen Monaten selbst kultiviert. Bei der Beratung der Kundinnen und Kunden am Tag der offenen Gärtnerei können sie nun ihr Fachwissen und „Grüne-Daumen-Tipps“ weitergeben: „Unsere Auszubildenden freuen sich darauf, ihre Kompetenz unter Beweis zu stellen“, so Joachim Rudel, Ausbilder im Grünen Bereich. Die Jugendlichen unterstützen nicht nur bei der Auswahl der Pflanzen und bepflanzen Kübel und Gefäße, sondern helfen auch beim Transport von den Gewächshäusern zum Parkplatz und beim Einladen.

bbw-Produkte aus den Ausbildungsbereichen

Hilfe beim Transport könnte auch nötig sein: Die Auszubildenden aus dem Bereich Verkauf bieten handgefertigte Artikel aus den bbw-Ausbildungsbereichen – von Garten-Accessoires bis hin zu hausgemachten Konfitüren.

bbw-Hochbeete

Mit im Sortiment sind außerdem die bbw-Hochbeete. Sie eignen sich für alle diejenigen, die selber Gemüse und Kräuter züchten wollen, aber wenig Platz haben oder auf anstrengendes Knien und Bücken verzichten möchten. Die Gemeinschaftsproduktion der Ausbildungsbereiche Holz und Metall bietet hohen Komfort und große Ernte-Erträge.

bbw-Gastronomie

Für das leibliche Wohl sorgen beim „Tag der offenen Gärtnerei“ die bbw-Auszubildenden aus Hauswirtschaft und Ausbildungsküche mit süßen und herzhaften Leckereien, wie hausgemachten Kuchen oder Spargelcremesuppe.

 

Öffnungszeiten Tag der offenen Gärtnerei:

27.04. von 9.00 – 18.00 Uhr

28.04. von 9.00 – 16.00 Uhr

 

In der Woche nach dem Tag der offenen Gärtnerei vom 30.04. bis 08.05. ist die Gärtnerei im bbw täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Das bbw verkauft außerdem auf folgenden Gartenmärkten:

28.04. - 29.04.               Kunst- und Gartenmarkt Bad Nauheim

05.05. - 06.05.              Pflanzenmarkt im Hessenpark

26.05. - 27.05.              Botanischer Garten Marburg

zurück