Stellenangebote

Case Manager (m/w) für den Standort Offenbach

Die überregionale Berufsbildungswerk Südhessen gemeinnützige GmbH trägt durch eine qualifizierte Ausbildung und ganzheitliche, individuelle Förderung zur beruflichen und sozialen Integration junger Menschen mit Behinderung und junger benachteiligter Menschen in die Arbeitswelt und in das gesellschaftliche Leben bei. Mit ca. 260 Mitarbeiter/innen bieten wir über 550 jungen Menschen, häufig in enger Zusammenarbeit mit Wirtschaftsbetrieben, Ausbildungsplätze in ca. 30 Berufen an und führen Maßnahmen der Berufsvorbereitung und -orientierung durch. Etwa 350 junge Teilnehmer/innen leben bei uns in externen und internen Wohngruppen in Karben, in Frankfurt und in der Region.

Für unser Case Management im Rahmen der Orientierung und Beschäftigung von jungen Erwachsenen und Jugendlichen mit dem Ziel der Heranführung an den Ausbildungsmarkt suchen wir ab sofort eine/n

 Case Manager (m/w) für den Standort Offenbach
in Vollzeit (40h/Woche)

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Erarbeitung und Fortschreibung der individuellen Förder- und Integrationsplanung für die Auszubildenden des bbws
  • Krisenintervention und vernetzte Hilfeplanung
  • Individuelles Coaching und pädagogische Begleitung
  • Anbieten von Alltagshilfen zur Lebensbewältigung
  • Mitarbeit in multiprofessionellen Teams
  • Aufsuchende Arbeit und Elternarbeit
  • Berichterstellung an den Kostenträger
  • Kontaktpflege zu Auftraggebern, Arbeitgebern und Kooperationspartnern
  • Akquise von Kooperationsbetrieben für betriebliche Praktika
  • Mitarbeit an der Ausarbeitung und Umsetzung neuer Projekte

Wenn Sie:

  • über ein abgeschlossenes Studium der (Sozial-)Pädagogik, der Psychologie oder einen vergleichbaren Abschluss verfügen,
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit jungen benachteiligten Menschen haben im Hinblick auf deren berufliche Integration,
  • Erfahrung in der interkulturellen Arbeit mitbringen,
  • mit Methoden der Beratung und des Casemanagements gut vertraut sind
  • idealerweise eine Ausbildung in der systemischen Beratung und Life-Kinetik absolviert haben,
  • unseren Teilnehmer/innen mit Empathie und einer wertschätzenden Haltung gegenübertreten,
  • Ihr Engagement mit flexiblem, selbstständigen Handeln verbinden,
  • Außenkontakte souverän gestalten können,

dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten Ihnen eine interessante Aufgabe in einem familienfreundlichen Unternehmen mit flexiblen Arbeitszeiten, einer sehr guten Verkehrsanbindung sowie betriebliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen. Die Stelle ist nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz vorerst auf 2 Jahre befristet, mit der Option auf eine unbefristete Weiterbeschäftigung im Unternehmen.

Fragen im Detail beantworten gerne Frau Todisco oder Frau Stottl, Tel.: 069/80087873.

Ihre Bewerbungen senden Sie bitte im pdf-Format per E-Mail mit der Kennziffer 08-2018/De04 und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an bewerbung@bbw-suedhessen.de.

Berufsbildungswerk Südhessen gGmbH
-Personalstelle-
Am Heroldsrain 1
61184 Karben
www.bbw-suedhessen.de

zurück