Qualifikation von Ausbildungsverantwortlichen

Alles eine Frage der Methode

4 Personen / Figuren  in unterschiedlicher Arbeitskleidung, die Pappkartons mit lächelnden Gesichtern als Köpfe tragen, stehen alle nebeneinander.

Nicht nur Azubis, auch Ausbilder/-innen können sich in der neuen akademie fit machen lassen, denn ihre Kompetenz trägt maßgeblich zum Gelingen des Ausbildungsverhältnisses bei. Das bedeutet viel Verantwortung und nicht selten auch Überforderung. „PROFESSIONELL AUSBILDEN“ heißt die Weiterbildung, die den Mitarbeiter/-innen methodisch-didaktisches Rüstzeug an die Hand gibt und sie sicher im Umgang mit Auszubildenden macht.

Auch sind – Stichwort inklusive Ausbildung – zunehmend sonderpädagogische Kompetenzen gefragt. Die gezielt darauf ausgerichtete rehapädagogische Zusatzausbildung der neuen akademie ist IHK-zertifiziert. Sie hilft AusbilderInnen, sich optimal auf diese verantwortungsvolle Aufgabe einzustellen. Es besteht die Möglichkeit, den ganzen Kurs oder einzelne Module zu buchen.

zurück