Qualifikation von Auszubildenden

TEAMPROFIS

2 Personen / Figuren in weißer Küchen-Arbeitskleidung , die Pappkartons mit lächelnden Gesichtern als Köpfe tragen, tragen gemeinsam eine großen Topf und halten riesige Kellen in der Hand

Gemeinsam gelingt´s!

Um gemeinsam eine schöne Mahlzeit auf den Tisch zu bringen, bedarf es neben ausgewählten Zutaten auch sozialer Kompetenzen. Je anspruchsvoller das Rezept, umso stärker kommt es auf die Kommunikation untereinander an. Teamarbeit erfordert, sich miteinander abzusprechen, die eigenen Fähigkeiten einzubringen, die der anderen anzuerkennen sowie konstruktive Kritik zu üben und sie umgekehrt auszuhalten.

Im ersten Teil dieses eintägigen Praxistrainings bereiten die Azubis unter professioneller Anleitung gemeinsam ihr Mittagsmenü zu. Die dabei beobachteten Gruppenprozesse werden anschließend reflektiert und es werden Parallelen zur betrieblichen Ausbildungspraxis gezogen: Welche Rolle habe ich im Team? Wie nehmen mich andere wahr? Welches Verhalten innerhalb einer Hierarchie ist angemessen? Wie gehe ich mit eigenen Fehlern um – und wie mit denen der anderen? Was tun im Konfliktfall? Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erleben, dass jede/-r Einzelne etwas dazu beitragen kann, aus einer losen Gruppe ein echtes Team zu machen und gemeinsam Erfolge zu erzielen.

Fazit nach diesem Tag: „Das Kochen hat unseren Azubis richtig Spaß gemacht – vor allem aber merkt man, dass sie Einiges über Teamarbeit gelernt haben!"

 

Ansprechpartnerinnen

Marion Brandl

Heike Stutzriem

Ort bbw Südhessen, Karben
Kosten 250,00 Euro (inkl. Verpflegungskosten)
Termine auf Anfrage

 

zurück