Qualifikation von pädagogischen Fachkräften

LÖSUNGSORIENTIERT BERATEN - Weiterbildung Systemische Beratung KOMPAKT

Eine Person / Figur im Anzug, die einen Pappkarton mit lächelndem Gesichter als Kopf trägt, zeigt mit beiden Händen nach links

Kompetente Beratung, gegenseitige kollegiale Unterstützung und lösungsorientierte Gesprächsführung in Konflikt- und Krisen- situationen sind alltägliche Anforderungen für (sozial-)pädagogische Mitarbeiter/-innen in der Berufsorientierung und -bildung, der beruflichen Rehabilitation und vergleichbaren Feldern. Der systemische Ansatz ist besonders gut geeignet, Beratungsprozesse ressourcen- und lösungsorientiert zu gestalten.

Ziel dieser praxisorientierten, berufsbegleitenden Weiterbildung ist die Qualifizierung und Weiterentwicklung der Beratungskompetenz in Gesprächen mit Teilnehmer/-innen, Eltern, Angehörigen und anderen beteiligten Helfer/-innen. In vier 1,5-tägigen Modulen werden die für die berufliche Praxis der Teil- nehmer/-innen relevanten Inhalte zur systemischen Praxistheorie und Gesprächsführung vermittelt. Die ausgewählte Methodik enthält multimediale, dialogische Inputs, Fallanalysen, -supervision und -dokumentation, vielfältige praktische Übungen, Arbeit in Peer Groups und moderierte Selbstreflexion.

 

Ansprechpartnerinnen

Marion Brandl

Heike Stutzriem

Kosten 1.960,00 Euro
Termine

01./02.09.2017
03./04.11.2017
22./23.01.2018
05./06.03.2018

 

zurück