Eignungsabklärung

Berufswahl mit Weitblick

Ein Wegweiser in Pfeilform ist vor einer Hecke aufgestellt. Auf dem Pfeil steht „Finde deinen Weg!“

Welcher Beruf ist der richtige? Jugendliche und junge Erwachsene sind oft unsicher in ihrer Selbsteinschätzung darüber, welcher Beruf für sie in Frage kommt. Das Angebot der möglichen Berufsbilder ist groß und die Anforderungen, die verschiedene Berufe an einen Menschen stellen, unterscheiden sich stark voneinander. Deshalb benötigen manche Unterstützung bei ihrer Berufsentscheidung

Eignungsabklärung – modular aufgebaut

Klarheit braucht Zeit – und ebenso das Sich-Ausprobieren: Die Eignungsabklärung im bbw Südhessen ist modular aufgebaut, dauert bis zu 12 Wochen und umfasst praktische Arbeit in unterschiedlichen Berufsfeldern. Sie beinhaltet zudem diagnostische Methoden, die klären helfen, für welche Tätigkeiten sich die Betreffenden eignen, sowie medizinische Untersuchungen, die die körperliche Eignung für einen bestimmten Beruf abklären. Im Rahmen der Eignungsabklärung haben die jungen Menschen Gelegenheit selbst herauszufinden, welcher Beruf zu ihnen passt.

Ob Bedarf für eine Eignungsabklärung besteht, stellen die Reha-Berater/-innen der Agentur für Arbeit während der Berufsberatung fest. Sie sind auch zuständig für die Anmeldung der jungen Leute beim bbw. Die Eignungsabklärung kann bereits während des letzten Schulbesuchsjahrs oder während einer Berufsvorbereitung absolviert werden.

zurück