News

Ein Hoch auf Euch!

5 Azubis bei der Übergabe der Abschlusszeugnisse mit Blumen in der Hand

bbw Südhessen verabschiedete seine Absolvent/-innen

Was für ein Tag, was für ein Ergebnis: 128 junge Erwachsene verabschiedete das bbw Südhessen am 15. Juli nach erfolgreichen Abschlussprüfungen ins Berufsleben. 92 Prozent des gesamten Jahrgangs hielten ihr Zeugnis in den Händen und Torsten Denker, bbw-Geschäftsführer, war sich sicher, dass „sie ihren Weg gehen werden“. Etwa ein Drittel der Absolvent/-innen hat bereits jetzt einen Arbeitsvertrag in der Tasche. Herzlichen Glückwunsch!

Dem Engagement der jungen Erwachsenen ist das hervorragende Ergebnis in erster Linie zu verdanken, aber auch der Begleitung durch Angehörige, Ausbilder/-innen, Lehrer/-innen, pädagogische und psychologische Fachkräfte, Mitarbeiter/-innen des Vermittlungscenters im bbw Südhessen sowie der Förderung der Ausbildung durch die Agenturen für Arbeit. Zum großen Abschiedsfest kamen alle im bbw zusammen – schick in Anzug und Kleid. Die Ehrengäste aus den Kammern und die Geschäftsführer/-innen der Agenturen für Arbeit aus Bad Homburg, Frankfurt, Offenbach, Gießen und Darmstadt gaben Tipps mit auf den Weg: „Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn es mit dem Berufseinstieg nicht sofort klappt. Bleiben Sie dran, bereiten Sie sich gut auf Vorstellungsgespräche vor – dann haben Sie eine echte Chance“, riet Thomas Iser von der Agentur für Arbeit Offenbach.

„Im bbw Südhessen kommt es nicht nur auf die fachliche Qualifizierung an, im Rahmen der ganzheitlichen Förderung haben wir die gesamte Persönlichkeitsentwicklung im Blick“, so Geschäftsführer Torsten Denker. Ein Beispiel für das Gelingen dieses umfassenden Ansatzes lieferte die Absolventin Stephanie Stohr in ihrer Abschlussrede: „Als ich hierherkam war ich ein stilles Mäuschen. Doch im bbw habe ich mein Selbstbewusstsein entdeckt. In vielen Teilen des Lebens kann ich nun meine Frau stehen.“ Und auch Christian Rohde, frischgebackener Maler, nimmt aus seiner Zeit im bbw mehr mit als das Abschlusszeugnis: „Ich ahnte früher nicht, wie viel Talent und Potenzial in mir steckt. Ich danke denen, die mir geholfen haben, mich zu entwickeln.“

Mit Freude gehen die jungen Fachkräfte nun ihren beruflichen Weg weiter. Unternehmen, die kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen, können sich gerne an das Team des bbw-Vermittlungscenters unter 06039 / 482-621, - 168, -200 oder -209 wenden.

go back