Presse

Leicht zu verstehen

(Karben, 08.12.2015) Mit einem kompletten Relaunch hat das Berufsbildungswerk Südhessen (bbw) seine Webseite www.bbw-suedhessen.de nicht nur inhaltlich aktualisiert und auf die neue Bandbreite seines Leistungsspektrums angepasst. Die Homepage wurde auch barrierefrei und mobil optimiert sowie die wichtigsten Inhalte in leicht verständliche Sprache übersetzt.

Anlass der Webseiten-Überarbeitung war die kontinuierliche Erweiterung des bbw-Portfolios in den letzten Jahren: Nicht nur die Berufsorientierungsangebote im Übergang von der Schule in den Beruf hat das bbw ausgebaut. Die Ausbildung für junge Menschen mit Förderbedarf wurde durch die Schaffung eigener Ausbildungsbetriebe noch stärker praxisorientiert ausgerichtet und die Vernetzung mit Arbeitgebern vorangetrieben. 2014 konnten außerdem die beiden neuen Geschäftsbereiche „WeltRäume – Hilfen zur Erziehung“ und die „neue akademie für berufliche Bildung“ erfolgreich starten. Diese Entwicklungen sollten sich auch auf der bbw-Webseite wiederspiegeln.

Dazu kam der Anspruch des bbw, die Seite barrierefrei nach BITV programmieren und auch in leichte Sprache übersetzen zu lassen. „Wir wollen schließlich verstanden werden: von unseren Kundinnen und Kunden, Arbeitgebern, Auftraggebern – einfach allen, die sich für unsere Angebote interessieren“, erklärt bbw Geschäftsführerin Renée Eve Seehof. „Da ist es ein Zeichen von Respekt, sich auch verständlich auszudrücken.“ Im Zuge der Inklusion sei es schließlich die Aufgabe der Gesellschaft, sich an den Bedürfnissen der Menschen zu orientieren – und nicht die Aufgabe der Einzelnen, sich anzupassen. „Das ist eine Frage der Haltung“, so Seehof.

Unverständliche Formulierungen und nicht erklärte Fachbegriffe versperren vielen Menschen den Zugang zum Inhalt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von „capito Frankfurt“, die die wichtigsten Inhalte der bbw-Webseite in leichte Sprache übersetzt haben – also die Startseitentexte aller Hauptrubriken sowie die häufigsten Fragen und Antworten –, beseitigen diese Barrieren. Und Menschen, die selbst Einschränkungen haben und somit Expertinnen und Experten „in eigener Sache“ sind, haben geprüft, ob die bbw-Texte in der Übersetzung für sie auch tatsächlich verständlich sind.

„Von leicht verständlicher Sprache profitieren 40 Prozent aller Erwachsenen in Deutschland, denen das Lesen und Verstehen offizieller Schreiben von Behörden und Unternehmen schwer fällt“, erklärt Claudia Fischer von Capito Frankfurt. „Das hat die Level-One Studie der Universität Hamburg nachgewiesen.“

Dass die neue bbw-Webseite für mobile Endgeräte optimiert ist, versteht sich heutzutage fast von selbst. Wer sich einen eigenen Eindruck verschaffen möchte, kann das hier tun:
www.bbw-suedhessen.de 

go back