bbw südhessen

FAQ

Welche besondere Unterstützung gibt es in der BvB?

Die Jugendlichen bekommen genau die Hilfe und Beratung,
die sie brauchen.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des bbw kennen sich gut aus
mit den Problemen von Jugendlichen.

Zum Beispiel:

  • Jugendliche mit Lern-Schwierigkeiten
  • Jugendliche mit psychischen Problemen.
  • Menschen mit psychischen Problemen
    sind oft traurig oder unsicher.
    Sie wissen nicht, was sie dagegen tun können.
    Aber sie können mit Fach-Leuten über ihre Probleme sprechen
    und die Probleme lösen.
  • Jugendliche mit Autismus:
    Menschen mit Autismus leben oft in ihrer eigenen Welt.
    Für sie ist es manchmal schwer,
    mit anderen zu reden.
    Oder sie sind lieber alleine.
  • Jugendliche mit ADHS:
    ADHS ist die Abkürzung für:
    Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung
    Das ist eine Aufmerksamkeits-Störung.
    Für Menschen mit ADHS ist es schwer,
    aufzupassen und anderen zuzuhören.
    Sie lassen sich leicht ablenken.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des bbw helfen,
damit die Jugendlichen viel lernen
und damit es ihnen gut geht.

go back