Professionelle Ausbilder*innenqualifizierung

Professionell ausbilden – zwischen Anspruch und Tagesgeschäft

Berufsbegleitende Qualifizierung mit hohem Praxisbezug

Ausbilder*innen befinden sich häufig im Spagat zwischen Unternehmenszielen und Vorgesetzten einerseits und den gewachsenen Bedarfen von Ausbildung und Auszubildenden andererseits. Dazu kommt, dass konventionelle Ausbildungsmethoden heute nicht mehr ausreichen und sich Ausbilder*innen als „nebenberufliche“ Lernprozessbegleiter*innen oft nicht ausreichend berufspädagogisch qualifiziert fühlen. Die professionelle Gestaltung der Berufsausbildung zählt damit zu den größten Herausforderungen für Unternehmen – und gleichzeitig bietet sie einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Die neue akademie hat hierfür passgenau das richtige Angebot entwickelt: Die Professionelle Ausbilder*innenqualifizierung richtet sich sowohl an neue Ausbilder*innen als auch an „alte Hasen“. Sie vermittelt die Themen, die für alle Ausbilder*innen und Ausbildungsbeauftragte wichtig sind - kompakt in drei zweitägigen Präsenzmodulen. Unser Anspruch lautet: „Aus der Praxis für die Praxis!“ Daher beinhaltet die Qualifizierung eine Besonderheit: Wir kombinieren die theoretische Wissensvermittlung mit der moderierten Bearbeitung konkreter Praxissituationen aus Ihrem aktuellen betrieblichen Ausbildungsalltag.

Die Durchführung findet bei Ihnen vor Ort statt oder im bbw Südhessen in Karben, ganz nach Wunsch. Das laufende Tagesgeschäft soll so wenig wie möglich beeinträchtigt werden. Das Ergebnis ist die spürbare Verbesserung des Ausbildungsniveaus in Ihrem Haus. Gerne schneidern wir, abgestimmt auf die individuellen Bedarfe Ihres Unternehmens, die perfekte Weiterbildung für Sie zu. Zögern Sie nicht, sprechen Sie uns dazu an!

 

Ansprechpartnerin

Marion Brandl

Kosten auf Anfrage
Termine

auf Anfrage

 

go back