Qualifikation von pädagogischen Fachkräften

PRAKTISCHE UND SOZIALE KOMPETENZEN ERKENNEN

Eine Person / Figur, die einen Pappkarton mit einem nachdenklichen Gesicht als Kopf trägt, sitzt am Tisch und macht einen Test.

Schulung zur fachgerechten Anwendung von hamet 2

Im Laufe der beruflichen Entwicklung gibt es Schlüsselsituationen, in denen das Hinterfragen individueller Fähigkeiten, Neigungen und Interessen von besonderer Bedeutung ist: Im Rahmen der Berufsorientierung und Berufswahl, beim Übergang von der Schule in eine Ausbildung, bei Ausbildungswechsel/-abbruch, „auf dem Sprung“ in die Arbeitswelt und wenn es um Weiterbildung oder Umschulung geht. An diesen Wendepunkten bedarf es einer kompetenten Diagnostik, um die richtigen Weichen zu stellen.

hamet 2 ist ein vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Deutschland aner- kanntes Verfahren zur professionellen Durchführung von Kompetenzfeststellungen und Potentialanalysen. Die Bezeichnung „hamet 2“ steht für „handlungsorientierte Module zur Erfassung und Förderung beruflicher Kompetenzen“. Für Berufe mit vorwiegend manuellen Tätigkeiten werden durch dieses Instrument praktische und soziale Ressourcen transparent, die mit den üblichen Papier-Bleistift-Tests nicht erfasst werden können. Persönliche Stärken und Entwicklungsfelder lassen sich mit hamet 2 anforderungsnah, handlungsbezogen und wissenschaftlich gesichert erkennen und fördern.

Die sach- und fachgerechte Anwendung, Auswertung und Interpretation erfordert eine Schulung, die das bbw Südhessen bereits seit 2011 im Auftrag des bbw Waiblingen anbietet. Sie wird von einem erfahrenen Ausbildungsmeister und Testleiter durchgeführt. Das Verfahren ist besonders für junge Menschen mit erhöhtem Förderbedarf geeignet und zugleich gut bei berufsbezogenen Fragestellungen von Haupt- und Realschüler/-innen einsetzbar. Auch bei Personen mit geringen Deutschkenntnissen können aufgrund der Handlungsorientierung Erkenntnisse gewonnen werden.

Das Schulungsangebot richtet sich hauptsächlich an Lehrkräfte in Förderschulen und allgemeinbildenden Schulen in Hessen. Die Ergebnisse führen zu einer besseren Orientierung, als Grundlage einer angemessenen beruflichen Entscheidungsfindung und Förderplanung.

 

Ansprechpartnerinnen 

Marion Brandl

Heike Stutzriem

Ort bbw Südhessen, Karben
Kosten

Modul 1&2 - 600,00 Euro

Modul 3&4 - 400,00 Euro

Modul 1-4 - 800,00 Euro

 Termine

 

Modul 1 & 2: 14.-16.11.2018

Modul 3 & 4: 19.-20.11.2018

Anmeldung 

Weitere Termine - auch inhouse bei Ihnen - auf Anfrage

 

go back