Stationäre Jugendhilfe-Wohngruppe mit heilpädagogischem Konzept in Karben

Villa Canopus

Ein junger Mann steht vor einem grünen Tafelhintergrund, auf den Planeten, Sterne und Raumschiffe gezeichnet sind. Um ihn herum ist ein Raumschiff gezeichnet.

Der Stern Canopus strahlt so hell, dass er Raumflugkörpern als Leitstern gilt. Ein passender Namensgeber für die Jugendhilfe-Wohngruppe in Karben: Die Villa Canopus bietet neun Jugendlichen mit psychischen Problemen im Rahmen eines heilpädagogischen Konzeptes ein „Zu Hause auf Zeit“. Das Betreuungsteam wird durch eine psychologische Fachkraft ergänzt. Hier finden Jugendliche bzw. junge Erwachsene zwischen 14 und 21 Jahren einen haltgebenden Beziehungsrahmen.

In vertrauensvoller Atmosphäre

Den Bewohner/-innen stehen gemütlich eingerichtete Einzelzimmer zur Verfügung, die sie individuell gestalten können. Das Betreuungsteam aus Sozialarbeiter/-innen, Pädagog/-innen und Psycholog/-innen und die psychologische Fachkraft arbeiten und leben mit den Jugendlichen in der Villa Canopus. Sie alle unterstützen die jungen Männer und Frauen in einer vertrauensvollen Atmosphäre, ihre privaten und beruflichen Ziele zu erreichen. Ein professioneller Umgang mit ihren Ressourcen und psychiatrischen Belastungen ist – auch im Krisenfall –  sicher.

Wir bieten Dir einen Kosmos an Möglichkeiten!

Wie kann Deine Zukunft aussehen?
Lass uns gemeinsam überlegen!

Welche Wünsche, welche Träume hast Du?
Gemeinsam arbeiten wir daran, sie umzusetzen!

Du suchst neue Wege in der Schule, im Leben?
Wir begleiten Dich.

Wo ist dein Platz in der Arbeitswelt?
Wir helfen Dir, ihn zu finden.

zurück