+

Systemische Beratung KOMPAKT

Lösungsorientiert beraten

Kompetente Beratung, gegenseitige kollegiale Unterstützung und lösungsorientierte Gesprächsführung in Konflikt- und Krisensituationen sind alltägliche Anforderungen für (sozial-)pädagogische Mitarbeiter*innen in der Berufsorientierung und -bildung, der beruflichen Rehabilitation und vergleichbaren Feldern. Der systemische Ansatz ist besonders gut geeignet, Beratungsprozesse ressourcen- und lösungsorientiert zu gestalten.

Ziel dieser praxisorientierten, berufsbegleitenden Weiterbildung ist die Qualifizierung und Weiterentwicklung der Beratungskompetenz in Gesprächen mit Teilnehmer*innen, Eltern, Angehörigen und anderen beteiligten Helfer*innen. In vier 1,5-tägigen Modulen werden die für die berufliche Praxis der Teilnehmer*innen relevanten Inhalte zur systemischen Praxistheorie und Gesprächsführung vermittelt. Die ausgewählte Methodik enthält multimediale, dialogische Inputs, Fallanalysen, -supervision und -dokumentation, vielfältige praktische Übungen, Arbeit in Peer Groups und moderierte Selbstreflexion.

Eckdaten im Überblick

Module im Überblick

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Marion Brandl

Kosten

€ 2.070,00

Termin

29.10.2022
25.11. bis 26.11.2022
27.01. bis 28.01.2023
24.02. bis 25.02.2023

Datenschutz & Co.

Alles auf einen Blick

  • 4 Module
  • Vielfältige Methodik
  • Kleine Gruppe (maximal 15 Personen)
  • Arbeitsmaterialien inbegriffen
  • Durchführung im bbw Südhessen, Karben

Module im Überblick

Modul 1: Grundlagen systemischer Therapie und Beratung

Grundlagen systemischer Therapie und Beratung

 

Schwerpunkte:

 

  • Ressourcenorientierte Grundhaltung
  • Menschenbild, Konzepte von Störung und „Gesundheit“
  • Standardinterventionen nach der ersten Sitzung
  • Auftrags-, Kontext- und Zielklärung

Zeitlicher Umfang: 1,5 Tage

Modul 2: Theorie und Praxis des systemischen Fragens

Theorie und Praxis des systemischen Fragens

 

Schwerpunkte:

 

  • Logik und Psychologie von Fragen
  • Struktur von Erst- und Folgegesprächen
  • Systemische Gesprächstechniken und -variablen
  • Lösungs- und Problemorientierung – ein Balanceakt

Zeitlicher Umfang: 1,5 Tage

Modul 3: Klientenbeziehung

Klientenbeziehung

 

Schwerpunkte:

 

  • Kliententypologisierung
  • Der Umgang mit Beziehungsangeboten
  • Neutralität/Respektlosigkeit/Neugier
  • Biografische Verfahren in Therapie und Beratung

Zeitlicher Umfang: 1,5 Tage

Modul 4: Systemische Intervention

Systemische Intervention

Schwerpunkte:

  • Gesprächssteuerung im Einzel- vs. Mehrpersonen-Setting
  • Theorie und Praxis systemischer Interventionsformen
  • Arbeit mit Ambivalenzen, Theorie des Übergangs/Veränderung
  • Methodenvielfalt

Zeitlicher Umfang: 1,5 Tage

Für Sie zum Download

Flyer neue akademie systemische Beratung

Flyer „Systemische Beratung KOMPAKT“, lösungsorientiert beraten.

Download

Weitere Weiterbildungsangebote und Seminare

Rehapädagogische Zusatzqualifikation (ReZa)

Mehr

Seminar "Ein Koffer voller Kompetenzen"

Mehr

Ansprechpartnerin

Marion Brandl

Beratung & Vertrieb neue akademie
Telefon 06039 / 482-820
E-Mail schreiben