+
Seminare der neuen akademie zum Thema Kommunikation

Seminare zum Thema Kommunikation

Mehr Erfolg mit Seminaren zum Thema Kommunikation

Kommunikation umfasst nicht nur den Austausch von Informationen, sondern schafft eine Verbindung zwischen uns Menschen. Sie umfasst alle Fähigkeiten, sich anderen mitzuteilen und andere zu verstehen. Kommunikation ist das Mittel, um Botschaften, Wünsche, Erwartungen und Gefühle auszutauschen. Im richtigen Moment die richtigen Worte zu finden oder das Gegenüber richtig zu verstehen, ist immer wieder eine Herausforderung.

In unseren Seminaren befassen wir uns mit verschiedenen Aspekten von Kommunikation: Sie lernen, mit dem ganzen Körper zu kommunizieren, Gespräche wertschätzend zu gestalten oder auch Nein zu sagen. Bei alldem ist eine wertschätzende Haltung gegenüber Ihren Gesprächspartner*innen die Basis für gelingende Kommunikation.

Ansprechpartnerin

Seminarangebote zum Thema Kommunikation

Körpersprache verstehen und gezielt einsetzen - in Präsenz

Worum geht es?

 

Körpersprache und Mimik werden vom Gesprächsgegenüber um ein Vielfaches schneller erfasst als das gesprochene Wort. Für eine erfolgreiche Kommunikation ist es deshalb wichtig, dass Wort und „Bild“ übereinstimmen, um vom Gegenüber verstanden zu werden.

Sie lernen in diesem Seminar, die Körpersprache anderer zu verstehen und Ihre Körpersprache gezielt einzusetzen, um Ihren Worten mehr Ausdruck zu verleihen.

 

Wenn unsere verbale und nonverbale Ausdrucksweise übereinstimmen, kommunizieren wir klar und eindeutig, unsere Worte erhalten mehr Nachdruck.

Im Seminar setzen Sie sich mit Ihrer eigenen Körpersprache auseinander und erhalten wichtige Hinweise und Tipps, wie Sie noch wirkungsvoller kommunizieren können. Zudem erhalten Sie ein erstes Rüstzeug, um Diskrepanzen bei Ihren Gesprächspartner*ìnnen zu erkennen und diese richtig deuten zu können. Dies hilft Ihnen, Ihr Gegenüber besser zu verstehen und in der Kommunikation Brücken zu bauen. Neben fachlichem Input werden Sie mit vielen Übungen aktiv in das Seminargeschehen eingebunden.

 

Themenschwerpunkte dieses Seminars:

 

  • Kommunikationstheorie
  • Bedeutung und Ausdrucksformen nonverbaler Kommunikation
  • Wirkung von Mimik, Gestik und Körperhaltung
  • Das Erkennen von (verborgenen) Emotionen
  • Einsatz der eigenen Körpersprache für wirkungsvolle Kommunikation

 

An wen richtet sich die Veranstaltung?

An Mitarbeitende bei Bildungsträgern, sozialen Einrichtungen und Jugendhilfeeinrichtungen sowie an  Interessierte.

 

Referent:

Ihr Referent ist Kommunikationspsychologe, systemischer Coach und Therapeut und NLP-Master. Seine Themenschwerpunkte befassen sich mit der Gestaltung und Wirkung von Kommunikation und mit Führung.

 

Termin:

Eintägige Präsenzveranstaltung im bbw Südhessen, je 9 – 17 Uhr

 

Seminar-Nr.: KS-2022-01 Termin: 19.09. 22 Preis: € 325,00
Seminar-Nr.: KS-2022-02 Termin: 18.10.22  Preis: € 325,00

Jetzt buchen

Professionell NEIN sagen - in Präsenz

Worum geht es?

 

Bei der Arbeit mit und der Förderung von Jugendlichen können nicht alle Wünsche, Anforderungen oder Forderungen, die an Sie gerichtet werden, erfüllt werden. Dennoch müssen Sie sich solchen Gesprächen mit Ämtern, Arbeitsagenturen, Betreuer*innen oder Eltern stellen. Professionell reagieren und klar kommunizieren – und wertschätzend, aber bestimmt auch mal Nein zu sagen, das erlernen Sie in diesem Seminar.

 

„Ein Nein aus tiefstem Herzen ist besser und größer als ein Ja,
mit dem man gefallen oder – noch schlimmer – Ärger vermeiden will.“
(Mahatma Gandhi)

 

In der täglichen Arbeit können wir nicht alle Wünsche, Forderungen und Ziele unserer Teilnehmenden, Klient*innen oder Kolleg*innen erfüllen – und müssen das auch gar nicht. Gegenüber manchen Forderungen kann und muss man sich abgrenzen und Nein sagen. Doch das ist gar nicht so einfach!

Im Seminar setzen Sie sich damit auseinander, wie Sie sich mental für schwierige Gesprächspartner*innen wappnen und mit Forderungen umgehen können. Sie erlernen und üben Methoden, um gelassen und standhaft zu bleiben. Sie lernen, sich gegenüber einer Anforderung abzugrenzen, hierbei aber wertschätzend den Gesprächspartner*innen gegenüber zu sein.

 

Themenschwerpunkte dieses Seminars:

 

  • Gestaltung von Interaktion
  • Methoden für innere Stärke und Gelassenheit
  • Nein sagen, ohne Nein auszusprechen
  • Abgrenzung gegen überzogene Forderungen

 

An wen richtet sich die Veranstaltung?

An Mitarbeitende bei Bildungsträgern, sozialen Einrichtungen und Jugendhilfeeinrichtungen und Interessierte.

 

Referent:

Ihr Referent ist Kommunikationspsychologe, systemischer Coach und Therapeut und NLP-Master. Seine Themenschwerpunkte befassen sich mit der Gestaltung und Wirkung von Kommunikation und mit Führung.  .

 

Termin:

Zweitägige Präsenzveranstaltung im bbw Südhessen, je 9 – 17 Uhr

 

Seminar-Nr.: PN-2022-01 Termin: 12. – 13.12.2022 Preis: € 395,00

Jetzt buchen

Leichte Sprache - in Präsenz oder online

Worum geht es?

 

Wer Informationen leicht verständlich formuliert, erreicht mehr Menschen und vermeidet Missverständnisse. Das ist elementar wichtig in Kommunikation mit Menschen mit Förderbedarf – aber letztendlich profitieren alle davon. Leichte Sprache reduziert Barrieren und fördert Inklusion.

 

Sie möchten lernen, wie man sich in Wort und Schrift leicht und verständlich ausdrücken kann? Wie man Botschaften klar und verständlich vermittelt? Leichte Sprache ist der Schlüssel, barrierefrei zu kommunizieren und somit alle Menschen zu erreichen. Sie hilft, Informationen so bereitzustellen, dass jeder Mensch sie versteht. Das verbessert das Miteinander, weil wir Missverständnisse vermeiden.

Es gibt Regeln für Leichte Sprache. Diese vermitteln wir im Seminar und üben sie gemeinsam ein.

 

Themenschwerpunkte dieses Seminars:

 

  • Überblick über Barrieren in der Kommunikation
  • Begriffsklärung „Leichte Sprache“ und „Einfache Sprache“
  • Regeln für Leichte Sprache
  • Methodik zum Übersetzen von Texten
  • Übersetzungsübungen

 

An wen richtet sich die Veranstaltung?

An Beschäftigte bei Bildungsträgern und in Unternehmen, die mit Menschen mit Behinderung oder mit gering ausgeprägten Sprachkenntnissen (z. B. Migrant*innen, Geflüchteten) arbeiten; Verantwortliche für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Sozialversicherungs- und Bildungsträgern, Ämtern und Behörden; sonstige Interessierte.

 

Referentin:

Ihre Referentin ist Journalistin und befasst sich seit vielen Jahren mit der journalistischen Auseinandersetzung im Themenfeld Inklusion.  Nach diversen Fortbildungen zu Leichter Sprache und Learning by Doing ist sie seit 2016 als Dozentin und Übersetzerin für Leichte Sprache tätig.

 

Termin:

Präsenzveranstaltung im bbw Südhessen oder Online-Seminar, jeweils von 9 – 17 Uhr

Beachte: Präsenzveranstaltung beinhaltet Seminar und Coaching

Nach dem Seminar wenden Sie Ihre neu gewonnenen Kenntnisse und Kompetenzen in Ihrem Arbeitsalltag an. Als Vorbereitung für das anschließende Coaching ist eine schriftliche Dokumentation wichtiger Bestandteil dieses Seminars.

 

Seminar-Nr.: LS-2022-02 Termine: 26.09. + 18.10.22* Preis: € 395,00
Seminar-Nr.: LS-2022-03 Termin/Ort: 27.09.22 /ONLINE** Preis: € 285,00

Jetzt buchen

Motivation und positive Sprache - in Präsenz

Worum geht es?

 

Andere zu motivieren gehört zu Ihrer täglichen Arbeit? Dies gelingt viel leichter mit der richtigen Wortwahl. Ganz im Sinne von: „Ein halb volles Glas ist besser als ein halb leeres!“ vermitteln wir neben Grundlagen der Motivationstheorie viel Hilfreiches aus der Kommunikationspsychologie und der persönlichkeitsgerechten Interaktionssteuerung.

 

Als Ausbilder*in, Erzieher*in, Lehrkraft oder Vorgesetzte*r gehört es zu Ihren täglichen Aufgaben, andere Personen für Tätigkeiten zu motivieren. Dies ist nicht leicht, aber es gibt Hilfsmittel, damit dies besser funktioniert. Unsere Art zu kommunizieren hat hier einen wesentlichen Einfluss und kann das Gegenüber motivieren oder eben demotivieren. Drücken Sie sich immer so aus, dass Ihr Gegenüber sich angesprochen und bestärkt fühlt? Wecken Sie Interesse und stimmen Sie andere positiv?

In dem Seminar vermitteln wir Ihnen Grundlagenwissen der Motivationstheorie und viele Tipps aus der Kommunikationspsychologie. Sie üben im Gruppensetting positive Ausdrucksweisen und lernen eine persönlichkeitsgerechte Kommunikations- und Interaktionssteuerung.

Mit einer Selbstlerneinheit vertiefen Sie das Erlernte und setzen sich nochmals intensiv damit auseinander. Im abschließenden halbtägigen Online-Coaching werden Ihre ersten Erfahrungen reflektiert und Sie erhalten wertvolle Anregungen und Hinweise für Ihre weitere Umsetzung.

 

Themenschwerpunkte dieses Seminars:

 

  • Motivationstheorie
  • Logik aus dem Denkansatz der Abwehrmechanismen
  • Der Demotivierungszyklus – verhängnisvolle Verhaltensweisen
  • Wie eine „Self-Fulfilling-Prophecy“ den Antrieb torpediert
  • Eine Klassifizierung von individuellen Motiven
  • Kommunikationspsychologie – bessere Effekte erzielen mit positiver Kommunikation
  • Persönlichkeitstypengerechte Interaktionssteuerung
  • Kommunikationstechniken im aktiven Einsatz

 

An wen richtet sich die Veranstaltung?

An Beschäftigte bei Bildungsträgern, Ausbilder*innen, Lehrkräfte, Erzieher*innen, pädagogische Fachkräfte und weitere Interessierte, die lernen möchten, andere Menschen besser zu motivieren.

 

Referent:

Ihr Referent ist Kommunikationspsychologe, systemischer Coach und NLP-Master. Seine Themenschwerpunkte befassen sich mit der Gestaltung und Wirkung von Kommunikation und mit Führung.

 

Termin:

Präsenzveranstaltung im bbw Südhessen, je 9 – 17 Uhr

Beachte: Diese Veranstaltung beinhaltet ein Seminar und Coaching.

Nach dem Seminar wenden Sie Ihre neu gewonnenen Kenntnisse und Kompetenzen in Ihrem Arbeitsalltag an. Als Vorbereitung für das anschließende Coaching ist eine schriftliche Dokumentation wichtiger Bestandteil dieses Seminars.

 

Seminar-Nr.: MP-2022-02 Termin: 13.10. + 30.11.2022 Preis: € 395,00

Jetzt buchen

Interkulturelle Kompetenz - in Präsenz

Worum geht es?

 

Bin ich wirklich frei von Vorurteilen gegenüber anderen Menschen und anderen Kulturen? Wie sehr werde ich durch meine eigene Kultur im Denken, Handeln und Fühlen geprägt? Diese und viele weitere Fragen werden im Seminar beleuchtet, sodass Sie künftig mit größerer Sensibilität Menschen aus anderen Kulturkreisen begegnen werden.

 

Im Seminar lernen Sie, was sich hinter den Begriffen Interkulturelle Kompetenz, Transkulturalität und Diversität verbirgt. Sie reflektieren die eigene kulturelle Prägung und setzen sich mit Ihren unbewussten Vorurteilen, unbewusster Diskriminierung und Rassismus auseinander. Zudem beschäftigen Sie sich mit kulturellen Unterschieden und es werden Strategien für eine gelungene interkulturelle Zusammenarbeit erarbeitet.

 

Themenschwerpunkte dieses Seminars:

 

  • Begriffsklärungen
  • Kulturelle Prägung
  • Einfluss der eigenen kulturellen Prägung auf unsere Werte und Wahrnehmungen
  • Unbewusstes bewusst machen: Vorurteile, Diskriminierung und Rassismus
  • Kulturelle Unterschiede
  • Sensibler Umgang bei interkulturellen Problemen

 

An wen richtet sich die Veranstaltung?

An alle, die in kulturell heterogenen Gruppen agieren, und an diejenigen, die sich für das Thema interessieren.

 

Referentin:

Ihre Referentin ist anerkannte Trainerin für interkulturelle Kompetenzen. Sie hat lange im Ausland gelebt und hier den Grundstein für die eigene Auseinandersetzung mit verschiedenen Kulturkreisen gelegt.

 

Termin:

Zweitägige Präsenzveranstaltung im bbw Südhessen, je von 9 – 17 Uhr

 

Seminar-Nr.: IK-2023-01 Termin: 10.02.+ 17.02.23 je 9 – 17 Uhr Preis: € 395,00

Jetzt buchen

Zur Methodik der Seminare

Wie werden die Weiterbildungsinhalte vermittelt?
Alle Weiterbildungsangebote zeichnen sich durch einen aktivierenden Methodenmix aus fachlichem Input, Diskussionen und Gruppenarbeiten aus. Wir legen großen Wert auf die praktische Umsetzung und den Einbezug von Praxisbeispielen und Übungen. Ihre Seminarunterlagen stellen wir Ihnen digital zur Verfügung.

*Besteht die Veranstaltung aus einem Seminar und einem anschließenden Coaching, kommt auch immer eine Selbstlerneinheit hinzu. Sie setzen das Erlernte in einem Praxisbeispiel um und führen damit den Transfer in Ihren Arbeitsalltag durch. Im Coaching reflektieren Sie Ihre Erfahrungen, um erfolgreiche Ansätze zu festigen und sich noch weiterzuentwickeln.

Besonderheiten

Bei digitalen Angeboten:
**Unsere digitalen Angebote finden auf der Video- und Konferenzplattform BigBlueButton (bbb) statt.
Die Teilnahme ist browserbasiert, sodass Sie sich kein Programm installieren müssen. Sie erhalten von uns einen Link per E-Mail, den Sie in Ihr Browserfenster kopieren. bbb läuft stabil mit den Browsern Google Chrome und Microsoft Edge.
Bitte sorgen Sie für eine stabile Internetverbindung und einen störungsfreien Arbeitsplatz.
Sie benötigen für die Teilnahme eine Kamera, ein Mikrofon und einen Lautsprecher. Wir empfehlen Ihnen, ein Headset zu nutzen, um Rückkopplungen und Störgeräusche zu vermeiden.

Bei Präsenzveranstaltungen:
Seminargetränke und ein Mittagessen sind in der Seminargebühr enthalten.

Sie haben noch Fragen oder wünschen einen individuellen Beratungstermin? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 06039 482-820 oder schreiben Sie eine E-Mail.

Hier finden Sie unsere AGB und Infos, wie wir mit dem Datenschutz umgehen.

Noch mehr Weiterbildungen und Seminare für Sie

Rehapädagogische Zusatzqualifikation (ReZa)

Mehr

Seminar "Ein Koffer voller Kompetenzen"

Mehr

Systemische Beratung KOMPAKT

Mehr

Flyer zum Download

titel-flyer-neue-akademie-seminarangebot

Flyer „Menschen stärken – Inklusion fördern“, Seminare zur Begleitung von Menschen mit Förderbedarf.

Download

Ansprechpartnerin

Marion Brandl

Beratung & Vertrieb neue akademie
Telefon 06039 / 482-820
E-Mail schreiben