layoutelement Impressum
Das bbw
Berufsorientierung
Ausbildung
Spezielle Förderung
Vermittlung
Produkte & Dienstleistungen
Kontakt

Infotage im bbw

YouTube - bbw Südhessen Kanal


Werkzeuge:

A | A | A | Link senden

 

englisch    franzoesisch    spanisch
tuerkisch    russisch    italienisch



Logo der neuen akademie

Logo Welträume

Freundeskreis

Wappen und Schriftzug der Stadt Karben


Kulinarische Reise rund um die Welt

Moderatorinnen der Veranstaltung

bbw-Azubis begeisterten 180 Gäste mit einem internationalen 4-Gänge-Gewürzmenü und vielseitigem Rahmenprogramm

Die Welt der Gewürze stand am 28. November im Zentrum der „Kulinarischen Wintereise“ im bbw Südhessen. Auf dem gemütlichen bbw-Adventsmarkt konnten sich die Gäste mit einem Aperitif auf den Abend einstimmen. Dann begaben sie sich auf eine Entdeckungsreise durch ein internationales 4-Gänge-Gewürzmenü - mit Vorspeisen aus dem fernen Osten, einem südamerikanischen Suppengruß, afrikanischen Köstlichkeiten im Hauptgang sowie süßen interkontinentalen Dessert-Variationen. Xenia Bethge, bbw-Auszubildende zur Holzbearbeiterin, und der freizeitpädagogische Mitarbeiter Matthias Kliebisch führten als Moderations-Duo unterhaltsam und souverän durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das die bbw-Auszubildenden aus allen Bereichen präsentierten – von Feuerjonglage über japanischen Stockkampf bis zu afrikanischer Chormusik. Auch für die gastronomischen Auszubildenden war das Kochevent eine spannende und wichtige Erfahrung. „Bei Veranstaltungen wie diesen haben die jungen Frauen und Männer Gelegenheit zu zeigen, was sie in ihrer Ausbildung bereits gelernt haben“, so bbw-Abteilungsleiter Ralf Heiß. „Alle haben gemeinsam – mit einem wunderbar komponierten Essen, aufmerksamem Service und einem anregenden Programm – einen wirklich beeindruckenden Wohlfühlabend geschaffen.“

TOTAL REAL?! - von Trickfilm bis Fotokunst

Fotografie aus dem Projekt Total real

Das medienpädagogische Großprojekt „TOTAL REAL“ ist das Geburtstagsgeschenk des „Freundeskreis des bbw Südhessen e.V.“ an die Auszubildenden des Berufsbildungswerks anlässlich des 30jährigen Jubiläums. Es hat - in Kooperation mit dem Gallus Zentrum und dem Museum für Kommunikation Frankfurt - 166 jungen Menschen die Möglichkeit gegeben, unterschiedliche Medien hautnah kennen zu lernen. Denn nur wer Medien versteht, kann sie angemessen nutzen. In 17 Projektgruppen haben sich die TeilnehmerInnen mit der Darstellung von Realität in den Medien beschäftigt. Einen Einblick in die vielfältigen, kreativen und überraschenden Ergebnisse von den Auszubildenden erhalten Sie hier: www.totalreal.bbw-suedhessen.de

 


Seite drucken